WirtschaftsNetz-Nordrhein-Westfalen

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

01.01.2019 | 10:00 Uhr

Das Erste: "Endlich Freitag im Ersten": In "Die Inselärztin - Das Geheimnis" muss Inselärztin Dr. Filipa Wagner (Anja Knauer) einen traumatischen Schicksalsschlag hinter sich lassen

München (ots) - am Freitag, 4. Januar um 20:15 Uhr

Inselärztin Filipa Wagner (Anja Knauer) hat mit ihrem smarten
Klinikkollegen Dr. Daniel Bucher (Tobias Licht) ihr Glück gefunden.
Allerdings fällt es der Frischverliebten schwer, sich auf eine feste
Beziehung einzulassen. Als Daniel ihr vorschlägt, bei ihm und seiner
13-Jährigen Tochter (Sarah Warth) einzuziehen, löst das Fluchtreflexe
bei Filipa aus. Sie muss immer noch den Tod ihres früheren
Lebensgefährten verarbeiten, um sich für eine Beziehung und einen
Neuanfang öffnen zu können. Und auch Daniel will mit der Trauer um
den Verlust seiner Frau abschließen, um mit Filipa ein neues Leben zu
beginnen. Doch beide bekommen überraschend "Besuch" aus der
Vergangenheit - mit Folgen für die gemeinsame Zukunft.

Unter der Regie von Peter Stauch komplettieren neben Anja Knauer
wieder Tobias Licht, Helmut Zierl, Tyron Ricketts und Dennenesch
Zoudé das Ensemble. Außerdem stehen Friedrich von Thun, Suzanne von
Borsody und Inez Bjorg David vor der Kamera von Felix Poplawsky.

Das Erste zeigt den dritten Teil der TV-Reihe "Die Inselärztin -
Das Geheimnis" am Freitag, 4. Januar 2019, um 20:15 Uhr und in
Wiederholung am 8., 9. und 12. Januar 2019 bei ONE.

"Die Inselärztin- Das Geheimnis" ist eine Produktion der Tivoli
Film in Zusammenarbeit mit Two Oceans Production und mit
Unterstützung des Board of Investment Mauritius im Auftrag der ARD
Degeto für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Birgit Titze und Stefan
Kruppa (ARD Degeto).

Ein umfangreiches Making Of von den Dreharbeiten ist auf der
Homepage des Ersten zu sehen: https://www.daserste.de/unterhaltung/fi
lm/filme-im-ersten/videos/making-of-inselaerztin-100.html

Weitere Informationen und Zusatzmaterial unter
https://www.facebook.com/EndlichFreitagimErsten/ und
https://www.instagram.com/ard_degeto/.

Die Pressemappe zum Film finden akkreditierte Journalisten im
Pressedienst Das Erste (https://presse.daserste.de) zum Download.
Fotos über www.ard-foto.de



Pressekontakt:
ARD Degeto, Myriam Thieser
Tel.: 069/1509-420
E-Mail: myriam.thieser@degeto.de
PR Heike Ackermann, Mirja Bauer
Tel.: 089/649 865 13
E-Mail: mirja.bauer@pr-ackermann.com

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.