WirtschaftsNetz-Nordrhein-Westfalen

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

05.04.2022 | 14:39 Uhr

Erneuerbare Energie sichtbar machen (FOTO)

Erneuerbare Energie sichtbar machen (FOTO) Salzburg (ots) -

Viele Unternehmen setzen bereits auf nachhaltige Energiequellen und engagieren sich damit aktiv für die Energiewende. Das genaue Ausmaß dieser ressourcenschonenden Prozesse bleibt aber oft unbekannt, denn bloße Erzeugungsdaten sind für den Durchschnittsbürger schwer greifbar. Genau an diesem Punkt setzt die Produktinnovation "solarmetrics (https://www.intersolar.de/start)" an.

Das Infoscreen-System solarmetrics visualisiert die eingespeiste Energiemenge eigener Photovoltaikanlagen anhand aussagekräftiger Infografiken und setzt die erzeugten Kilowattstunden mit leicht verständlichen Vergleichswerten in Beziehung. Der Betrachter erhält somit nicht nur Auskunft über die tatsächliche Stromproduktion der Anlage, sondern auch über den Umfang der Nutzung und der damit einhergehenden CO2 Kompensation. Das stärkt die Sensibilisierung zum Thema Nachhaltigkeit und stärkt das Image des Unternehmens!

Attraktive Datenvisualisierungen

Von Tages- über Monats- bis hin zu Jahresauswertungen sind zahlreiche Intervalle der Datenvisualisierung möglich. Das Wirkungsausmaß der PV-Anlagen wird in schlüssigen Diagrammen aufbereitet und kann auf Wunsch hin auch auf das Corporate Design des Auftraggebers angepasst werden. Neben farblichen Adaptionen der Graphen und Gestaltungselementen wird dabei auch das Unternehmenslogo integriert.

Erweiterte Funktionalität

Für einen möglichst flexiblen Einsatz bietet das Infoscreen-System solarmetrics weitere praktische Funktionen an: Eigene Inhalte, wie z.B.: Veranstaltungskalender, Menü- oder Dienstpläne, Produktankündigungen oder Mitarbeiter und Kundeninformationen, können hochgeladen und in die Abfolge der Slides beliebig miteinbezogen werden. Über den integrierten Foliendesigner können zudem eigene Designs entworfen und Inhalte veröffentlicht werden. Die Einbindung externer Inhalte, wie z.B.: Wetter, Livestreams oder Nachrichten, ist ebenfalls möglich. Das Beste daran: solarmetrics ist als Content-Management-System aufgebaut und wird über einen zentralen Zugang verwaltet und koordiniert - somit sind Änderungen und Korrekturen rund um die Uhr durchführbar.

Sensibilisierung und Bewusstseinsstärkung war noch nie so einfach - alle, die sich selbst vom Produktangebot solarmetrics überzeugen möchten können dessen Hersteller "solbytech" bei der Messe für Energiewirtschaft "Intersolar 2022 (https://www.intersolar.de/start)" in München besuchen. Zu finden ist das Unternehmen in Halle B5, Stand 370A.

Pressekontakt:

DI Gerald Eder, BA
(CEO &amp; Co-Founder)
Mail: gerald.eder@solbytech.at
Telefon: +43 660 5584 004
Anschrift: AT-5584 Zederhaus 155
Produktwebsite: www.solarmetrics.eu
Unternehmenswebsite: www.solbytech.at

Original-Content von: solbytech GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

Booking.com